Mr. Vain 6

Ihr ahnt es bestimmt. Euer Lieblingsblogger hat auch diesen Monat nicht ein Kilo abgenommen.

Ebenso erschreckend:

Ich war außerdem auf keiner Party.

Und wenn ich mich nicht mit Frauen auf der Tanzfläche vergnüge, dann zu Hause mit Eis & Schokolade.

Aber im April werde ich es meinen Hatern zeigen.

Kreiseln

Für mein Umstyling, welches die Damenwelt in Ekstase versetzen wird, kaufe ich keine neuen Klamotten, sondern nur gebrauchte.

Am liebsten bei Frauen, die Kleidung ihrer Lover loswerden wollen, oder bei schwulen Männern.

Da ist immer alles genau wie beschrieben, gepflegt und akkurat verpackt.

Bei Junggesellen dagegen könnte auch ein halb aufgegessener Döner mit im Paket liegen.

Shitty-Chatty

Obwohl ich schon öfters vom Gegenteil überzeugt wurde, glaube ich, dass Frauen in der Lage sind, einem Mann mitzuteilen, wenn sie keinen Kontakt wünschen.

„Ich antworte immer nur sporadisch und ganz kurz, irgendwann wird er bestimmt aufgeben!“

„Boah, der Typ nervt mich so!“
„Hast du ihm das gesagt?“
„Nein!“

KINDERKACKE.

Selber schwanke ich zwischen Rigorosität und letzten Versuchen.

Schreibt eine Frau nicht zurück.

Je nach Lust & Laune.

Weil es auch hier keine Regel gibt.

Tinder-taugliche Hosen

Ich nutze die Zeit nicht nur, um mir Sprüche für Dating-Profile auszudenken, sondern auch, um meinen Style zu überarbeiten.

Ein bisschen weg vom Mini-Türsteher-Look. Obwohl es ganz lustig ist, wenn mich Leute deswegen anquatschen oder grüßen.

Aber etwas freundlicher wirken kann ja nicht schaden.

Tschüss, geliebte Cargo-Hose.

Kleinkariert

Dummheit & Ignoranz kann man nicht wegprügeln. Sonst würde ich manchen Leuten den ganzen Tag auf die Fresse hauen.

Was den amerikanischen Ureinwohnern widerfahren ist, war ein Völkermord. Begangen von europäischen Weißen.

„Die größte demographische und wohl auch kulturelle Katastrophe in der Geschichte der Menschheit.“

Mit Auswirkungen bis heute.

„Armut, Krankheiten, Alkohol- und Drogenprobleme, das Auseinanderbrechen von familiären Strukturen und die Folgen zahlreicher Zwangsumsiedlungen treffen diese Gruppen besonders hart. Indianische Jugendliche zwischen 15 und 24 Jahren bringen sich dreimal so häufig um wie ihre amerikanischen Altersgenossen.“

Aber das macht doch nichts.

Spaß muss sein.

Nächstes Jahr verkleidet ihr euch dann als KZ-Insasse mit Mini-Krematorium auf dem Rücken, Querschnittsgelähmter, Vergewaltigungsopfer, HIV-Kranker oder chinesischer Zwangsarbeiter.

100 erste Dates

Wenn ich am Wochenende unterwegs bin, dann meistens nicht nur in einer, sondern zwei oder drei Bars und einem Club.

Trotzdem kommt es gar nicht so oft vor, dass ich eine Frau sehe, die mir gefällt. Und das wäre ja bloß der erste Schritt …

Daher glaube ich, dass sich beim Online-Dating, gerade durch Tinder, die Erwartungen etwas verschoben haben. Mann/Frau will 10 Mal nach links wischen, 10 Mal nach rechts wischen, auf 5 Dates gehen und dann soll es klappen mit der großen Liebe.

Mehr Realismus bitte.

Dating ist Zufall, Glück oder Pech, kann Spaß machen aber auch furchtbar anstrengend sein.

Keine App wird daran jemals etwas ändern.