Matsch

20170129_004442

6 Stunden Gezappel zu Oldschool-Hip-Hop. +++ Nach Cola bin ich jetzt bei Wasser angekommen. Viva con Agua. Mit jeder Flasche rettet man die Welt oder so ähnlich. +++ Und morgens gibt es Pommes statt Schokobrötchen. Pommes sind gut. +++ Ich denke über den Erwerb einer Pommesgabel nach. +++ Auf die Kartoffelstreifen musste ich warten. Dafür wurde mir ein Freigetränk angeboten. „Was hätten Sie denn gerne? Cola? Fanta? Sprite?“ Ähhhhh … ähhhhh … ähhhhh … ähhhhh. Mein Gehirn war schon im Ruhemodus. „Keins!“ +++ Der Türsteher wollte mich nur in Begleitung einer Frau aus dem Club lassen. Er war aber kurz abgelenkt. Ha.

Advertisements

Pritsche

Als meine Schwester in die Oberstufe ging, hatte sie jede Woche einen anderen Kerl am Start. Das hat uns alle sehr gefreut. Denn kam einer zu Besuch und blieb über Nacht, war an Schlaf nicht zu denken. Alle zwei Stunden wackelte das Haus.

Im Sommer stand vor der Disco ein alter Bulli in Tarnfarbe. Auf der Ladefläche lag eine Matratze. Wer wollte musste nur kurz dem Besitzer Bescheid sagen und zog sich dann mit seiner Eroberung der Nacht dorthin zurück.

Am folgenden Montag wurde sortiert & diskutiert, wer genau jetzt mit wem genau was hatte. Ohne Drama oder dem Bedürfnis nach dämlichen Büchern, die eine ganze Generation für beziehungsunfähig erklären.

Binge

Schnell Netflix wieder kündigen. Meine Produktivitätskurve zeigt steil nach unten. Stattdessen mehr Musik hören und Fitnessvideos gucken, in denen verschwitzte Männer ihre Arme aufpumpen. Zur Motivation.

Blaubeer-Award

Danke für die Fragen. Gestellt von Ex-Angsthase Jule.

1. Welche zentrale Erkenntnis in Sachen Liebe hast du aus deinem bisherigen Beziehungsleben mitgenommen?
Keine. All mein Beziehungswissen habe ich aus Boyband-Videos.

2. Unglaublich, du wurdest für „Wer wird Millionär“ ausgewählt! Welche Wissensbereiche würden deine drei Telefonjoker abdecken, weil du hier eklatante Lücken hast, mit denen man sich nur blamieren kann?
Mathe, Dichter & Denker.

3. Herzlichen Glückwunsch, du hast einen Städtetrip gewonnen! Wo geht’s hin?
London.

4. Dein Sohn spielt am liebsten mit Barbie und möchte jetzt auch noch zum Ballett. Wie reagierst du?
Neidisch.

5. Wenn du nur noch einen Satz sagen dürftest, bevor du stirbst, welcher wäre das und an wen würdest du ihn richten?
Ich werde in einem Hip-Hop-Club auf der Tanzfläche sterben. Meine letzten Worte gehen leider im Dröhnen der Boxen unter.

6. Gibt es etwas, das du sammelst oder früher gesammelt hast?
Nö.

7. Wenn du jemanden zum Mond schießen könntest, wer hätte das Premium-Ticket für den sofortigen Abschuss? Und warum?
Ich schieße mich lieber selber auf den Mond. Das ist einfacher. Es können aber gerne Leute mitkommen.

8. Wenn du Mario Kart gespielt hast: Welcher Charakter warst du standardmäßig? Wenn du Mario Kart nicht gespielt hast: WARUM NICHT?!
WEIL ICH NUR STRATEGIESPIELE & EGOSHOOTER GESPIELT HABE. PENG PENG.

9. Sensationell! Donald Trump lädt dich auf einen Kaffee ein. Worüber würdest du mit ihm sprechen?
Donald Trump unterhält sich nicht. Donald Trump twittert.

10. Wenn man deine beste Freundin/deinen besten Freund nach einer charakteristischen Macke bzw. einem charakteristischen Spleen von dir fragen würde, wie wäre ihre/seine Antwort? Super Typ. Hat keine Macken. *hüstel hüstel*

Freigestellt

Jeder Job kann von einer Maschine erledigt werden. Egal wie einzigartig, kreativ oder anspruchsvoll die Arbeit ist. Ich frage mich bloß, wer dann den ganzen automatisch produzierten Krempel kaufen soll. Es ist doch sehr unwahrscheinlich, dass ein Roboter T-Shirts, Sneakers oder ein Smartphone braucht.

Amour (10)

Das Problem wurde gelöst, indem ich fortan im Franzosen-Bus mitfuhr. Dort räumte man für uns bereitwillig die letzte Sitzreihe. Und als ein Freund bei einem privaten Ausflug zu mir und meinem Mädchen ins Auto steigen wollte, zog ihn mein Gast-Vater wieder nach draußen. Er musste auf dem Beifahrersitz Platz nehmen. Damit wir auf der Rückbank rummachen konnten.